Im Fokus: CrossFit Games 2016

Nur noch wenige Wochen bis zu den diesjährigen CrossFit Games, wo der Fittest Man on Earth und die Fittest Woman on Earth gekürt werden. Doch wie sieht der Weg dahin aus?

Wer darf teilnehmen? Wie kann man sich qualifizieren und wann findet was statt? Wir wollen etwas Licht ins Dunkel bringen und die wichtigsten Fragen beantworten.

Der Weg zu den CrossFit Games verläuft in 3 Schritten. Alles beginnt mit den Open Anfang des Jahres. Wie der Name schon vermuten lässt, kann hier jeder teilnehmen. Die Open verlaufen in 5 Phasen: jede Woche wird online ein neues Workout als Herausforderung vorgestellt, das es zu bewältigen gilt. Dazu hat jeder eine Woche Zeit. Absolviert wird dies entweder in einer CrossFit Box unter Aufsicht einer autorisierten Person oder alleine mit Videoaufzeichnung. Die besten Athleten der Open qualifizieren sich für die nächsten Abschnitte.

Das sind die so genannten Regionals, von denen es insgesamt 8 gibt: hier wird den Sportlern, unterteilt nach Regionen und damit Herkunft, an einem bestimmten Wochenende alles abverlangt.

Los geht es ab heute mit den Pacific, South und California Regionals. Die europäische Elite misst sich übrigens vom 27.-29. Mai in Madrid. Aus jedem dieser Regionals erhalten die besten 5 Männer, Frauen und Teams die begehrten Tickets zu den Games.

Der Höhepunkt der CrossFit Saison - die Games im StubHub Center in Carson, Kalifornien. Die besten 40 CrossFit Athleten und Teams der Welt stellen sich in der Zeit vom 20. bis 24. Juli verschiedenen Aufgaben, die bis zuletzt nicht bekannt sind: "Athletes cannot train for what they do not know".

Fakt ist, die Anforderungen an die Vielseitigkeit der Athleten sind wohl bei keinem Sport größer: von schwimmen, über laufen, Handstand laufen, Gewichte stemmen und seilklettern ist alles dabei! Und noch viel mehr! Und nur der bzw. die fitteste darf sich Fittest on Earth nennen!

Wenn euer Interesse geweckt ist, dann schaut doch einfach mal auf der Homepage oder dem YouTube Channel vorbei. Dort könnt ihr die Regionals ab heute live verfolgen und euch einen Eindruck verschaffen, was CrossFit bedeutet. Wir sind jedenfalls absolute Fans!

 

Kommentar schreiben

Facebook

Instagram