Im Fokus: EM 2016 - Under Armour Clutchfit 2.0

Die EM 2016 geht so langsam in die heisse Phase über, die KO-Phase wartet und der Druck steigt von Spiel zu Spiel. Von Mensch und Material werden jetzt Höchstleistungen erwartet.

Grund genug für uns, ein weiteres mal hinter die Kulissen zu schauen. Nachdem wir vor kurzem den EM-Ball auf Herz und Nieren getestet haben, widmen wir uns diesmal wieder Schuhen und werfen einen genaueren Blick auf das neueste Topmodell aus dem Hause Under Armour: den Clutchfit Force 2.0!

Das Aushängeschild des amerikanischen Sportartikelherstellers ist ohne Zweifel Granit Xhaka. Der Schweizer Nationalspieler wurde nicht umsonst 2 mal in Folge zum Man of the Match gewählt. Seine Schuhe: die Under Armour Clutchfit.

Doch Granit Xhaka ist nicht der einzige Under Armour Athlet. Jonathan Tah, der für den verletzten Antonio Rüdiger nachnominiert wurde, steht im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft. Und auch er trägt die neuen Clutchfit.

Design

Auf dem Platz macht der Boot echt was her und sticht angenehm aus der Masse hervor! Die Hauptfarbe gelb lässt im Wechsel mit den schwarzen Elementen die Textur der Oberfläche toll erkennen. Uns gefällt das richtig gut!

Und die Sohle ist sowieso ein echtes Highlight!

Fazit

Uns hat schon die Superman Edition extrem gut gefallen und auch von den "inneren Werten" hat der Clutchfit 2.0 überzeugt. Und wer uns nicht glaubt: was der Boot kann, zeigt Granit Xhaka Spiel für Spiel. Unsere Empfehlung ist daher ganz klar: anprobieren!

Übrigens, einen ausführlichen Testbericht zum Under Armour Clutchfit findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Facebook

Instagram