Als Psychologe werde ich genau das immer wieder gefragt: "Wie schaffe ich es, mich zu motivieren und auch langfristig am Ball zu bleiben?"

Besonders zum Jahreswechsel kennen wir dieses Phänomen doch wahrscheinlich alle: die guten Vorsätze.

Jede Sportart beansprucht typische Muskelgruppen, die speziell gefordert und somit austrainiert werden. Beispielsweise hat ein Fußballer tendenziell eine starke Beinmuskulatur, Handballer dagegen eine ausgeprägte Rumpfmuskulatur.

Facebook

Instagram