Nach unserer Ankündigung, dieses Jahr die CrossFit Open bestreiten zu wollen, wartete auch schon das erste Workout auf uns: 17.1! Und eins kann man vorneweg schon sagen, es hatte es in sich!

Jedes Jahr um diese Jahreszeit stehen die CrossFit Open an. Und seit ein paar Jahren überlegen wir hin und her, ob wir nicht mitmachen sollten. Doch dieses Jahr hat die Grübelei ein Ende: Wir machen mit!

Jeder liebt Herausforderungen (wir natürlich auch)! Daher stellen wir euch von nun an regelmäßig neue, gemeine, bockharte, aber verdammt coole Challenges vor. Und heute haben wir eine ganz besondere rausgesucht: Thor's Hammer.

Nachdem wir vor kurzem den Adidas X15.1 als Low-Budget-Topmodell getestet haben, möchten wir diese Serie gerne fortsetzen. Dazu haben wir dieses Mal einen der beliebtesten Schuhe des Jahres 2015 im Test, den Nike Mercurial Superfly 4.

Ihr habt euch zur neuen Saison noch keine neuen Schuhe geholt und fragt euch, ob es immer das neueste (und teuerste) Modell sein muss? Wir haben uns genau mit dieser Frage beschäftigt und das Vorjahresmodell von Adidas, den X 15.1, einem intensiven Test unterzogen. Unsere Eindrücke lest ihr in unserem Test.

Crossfit ist eine Trend-Sportart, die immer populärer wird. Um Athleten dabei optimal auszustatten, bietet Reebok seit einigen Jahren seine Nano-Reihe an. Nun steht die 6. Generation des Nano in den Regalen, und soll in allen Belangen besser sein als Vorgänger und Konkurrenz.

Der Trend hin zum vernetzten Athleten, der all seine Daten erfasst und auf einen Blick abrufen kann, wird immer stärker. Auch Under Armour nutzt diese Entwicklung und stellt ein ganzes Arsenal an intelligenten und vernetzten Accessoires bereit.

Facebook

Instagram