Im Test: Reebok CrossFit Nano 5

Wer sich im Fitnessstudio anmeldet, stellt sich zwangsläufig die Frage nach dem richtigen Trainingsschuh.

Der Laufschuh bietet häufig nicht ausreichend Stabilität und die Sohle ist zu weich, bei Hallenschuhen ist die Sohle meist glatter und sie sind nicht robust genug. Welche Schuhe also nehmen? Um diese Frage zu klären, haben wir die Reebok CrossFit Nano 5 genauer unter die Lupe genommen. Was die Schuhe können, zeigt unser Test.

Erster Eindruck

Reebok bietet mit dem Nano 5 eine sehr breite Palette an Farben an: von knallig bunt bis klassisch dunkel ist alles dabei. Wir haben uns für etwas mehr Farbe entschieden, die in Realität sogar noch besser wirkt als auf Bildern. Schon in den Händen wirkt der Schuh robust und hochwertig. Und man merkt schnell: bei normaler Nutzung ist der Schuh eigentlich unterfordert! Schließlich ist die Oberfläche mit Kevlar verstärkt und die Sohle selbst für Rope Climbing ausgelegt.

Tragegefühl, Komfort & Passform

Die Konstruktion mit eingearbeiteter Zunge bemerkt man spätestens beim Anziehen. Der Halt im Schuh steigt dadurch enorm. Vor allem bei Übungen, die einen sicheren Stand erfordern, waren wir davon beeindruckt. Gleichzeitig mindert dies aber nicht den Komfort: man sitzt stets stabil, aber nie unbequem im Nano 5. Eine wirklich gute Symbiose aus Fit und Komfort! Dazu tragen auch die eingesetzten Materialien bei. Das Obermaterial ist angenehm dünn, sodass es sich der Form des Fußes anpasst. Von der Passform fällt der Nano eher etwas weiter aus.

Die Dämpfung ist natürlich nicht mit Laufschuhen vergleichbar, der Nano ist deutlich stabiler und direkter. Wir würden mit dem Nano 5 keine größeren Strecken laufen, für das Fitnesstraining ist er aber perfekt.

Qualität & Verarbeitung

Selbst nach vielen Monaten Training sehen unsere Nanos aus wie neu. Der normale Gang ins Gym ist für sie ein Klacks! Das mag in der CrossFit Box anders aussehen, im Fitnessstudio werden sie jedoch kaum gefordert. Wir wissen gar nicht, wie wir die Schuhe kaputt kriegen sollen ;-)

Fazit

Der Reebok CrossFit Nano 5 ist keineswegs nur für CrossFit geeignet. Er ist vielmehr perfekt für CrossFit geeignet! Macht ihn das zu einem schlechteren Schuh für's Gym? Ganz im Gegenteil! Für uns ist er sogar der perfekte Schuh für's Studio. Die unverwüstliche Qualität und das herausragende Tragegefühl hieven den Nano 5 auf die Spitzenposition der Trainingsschuhe!

Kommentar schreiben

Facebook

Instagram